Hauptversammlung des SV

 

Am 22.05.2015 erfolgt die außerordentliche Hauptversammlung des SV Söhnstetten in unserem Klubhaus. Beginn ist wie immer um 19.30 Uhr.

 

Themen der Hauptversammlung werden insbesondere die Wahlen für eine neue Vorstandschaft sein. Hierüber muss voraussichtlich eine Satzungsänderung erfolgen. Diese wird aber noch rechtzeitig bekannt gegeben und der zu ändernde Text hier und an unseren Schaukästen veröffentlicht.

Der Vereinsrat hofft auf eine rege Teilnahme an unserer Versammlung, da auch hierbei unsere Vereinsgeschichte geschrieben wird und alle Mitglieder ein Recht auf Mitbestimmung haben.

 

1. Vorsitzende

S. Eisemann

 

Satzungsänderung:

§ 12

Vorstand

 

1.      Den Vorstand bilden:

 

a.      der/die Vorsitzende Außenkommunikation

 

b.      der/die Vorsitzende Sport

 

c.      der/die Vorsitzende Finanzen

 

d.      der/die Schriftführer/in

 

e.      der/die Öffentlichkeitsreferent/in

 

f.       der/die Technische Leiter/in

 

g.     der/die Vereinsjugendleiter/in

 

h.      weitere Mitglieder und Funktionsträger, sofern von der Mitgliederversammlung beschlossen.

 

2.      Die drei erstgenannten Vorsitzenden vertreten den Verein nach außen, gerichtlich und außergerichtlich.
Sie sind Vorstände im Sinn des § 26 BGB. Jeweils zwei Vorsitzende sind gemeinsam vertretungsberechtigt. Einer der Vorsitzenden leitet jeweils die Vorstandssitzung, die ordentlichen und die außeror-dentlichen Mitgliederversammlungen.
Dem Vorstand obliegt die unmittelbare Geschäftsführung des Vereins. Er wird zu seinen Sitzungen nach Bedarf vom Vorsitzenden Außenkommunikation einberufen und entscheidet in allen Angelegenheiten, soweit auf Grund dieser Satzung nicht andere Vereinsorgane zuständig sind.
Der Vorstand fasst seine Beschlüsse mit einfacher Mehrheit der abgegeben Stimmen, soweit diese Satzung keine anderweitigen Bestimmungen trifft.
Jedes Vorstandsmitglied verfügt nur über eine Stimme, auch im Falle einer Doppelfunktion bei Ämterhäufung.

3.      Die Mitglieder des Vorstandsgremiums werden von der Mitgliederversammlung auf die Dauer von 3 Jahren gewählt. In der Mitgliederversammlung kann im Einzelfall eine abweichende Zeitregelung beschlossen werden. Der Vorstand bleibt bis zur satzungsgemäßen Neuwahl im Amt. Im rollierenden System sind die drei erstgenannten Vorsitzenden zu wählen, so dass jedes Jahr einer zur Wahl ansteht.

4.      Bei vorzeitigem Ausscheiden eines Vorstandsmitglieds kann der Vorstand bis zur nächsten Mitgliederversammlung ein neues Mitglied kommissarisch berufen.

5.      Der Vorstand erledigt alle laufenden Vereinsangelegenheiten, insbesondere obliegt ihm die Verwaltung des Vereinsvermögens. Er ist für alle Aufgaben zuständig, die nicht durch die Satzung einem anderen Vereinsorgan zugewiesen sind. Die Zuständigkeiten der einzelnen Vorstandsmitglieder können in einem Aufgabenverteilungsplan festgelegt werden. 

6.      Der Vorstand fasst seine Beschlüsse mit einfacher Mehrheit. Bei Stimmengleichheit entscheidet die Stimme des Vorsitzenden Außenkommunikation, bei dessen Abwesenheit, die des nächstgenannten der ersten drei genannten Vorsitzenden. Der Vorstand ist ohne Rücksicht auf die Anzahl der erschienenen Mitglieder beschlussfähig.

7.      Die Organe des Vereins können beschließen, dass für bestimmte Aufgabenbereiche Ausschüsse gebildet werden.

 

 

 
              NEUER KURS!  

 

   ZUMBA  MEETS  LAGYM

                                 

Neben Zumba stellt Euch Renate diesmal LaGYM vor.

 

LaGYM ist ein modernes, dynamisches Fitness-Tanz-Programm vom DTB. Dabei stehen, ähnlich wie beim Zumba, das Tanzen mit einfachen Schrittfolgen mit Spaß und guter Laune im Vordergrund.

 
Mitmachen kann jeder ab 13 Jahren!

 

       Elena Fragner, Zumba-Instructor

      Renate Wörle-Glomb, Zumba- und LaGYM-Instructor

 

Kursbeginn: 8. Mai von 18.30-19.30 Uhr

 

                in der Seeberghalle

        Kostenloser Schnuppertag für Einsteiger!

 

     Umfang: 10 Einheiten (Mai – Juli)

      

       NEU: Schüler, Studierende und  

  Azubis  können kostenlos teilnehmen!!

 

 

Termine: 08.Mai, 15.Mai, 22.Mai, 12.Juni, 19. Juni, 26. Juni, 03.Juli, 10. Juli, 17. Juli, 24.Juli

 

Kosten: 20 Euro/ 10 Einheiten für Mitglieder

             50 Euro/ 10 Einheiten für Nichtmitglieder

 

 Bei Rückfragen: Tel. 07323/4094 (Uli Häberle)