Jahreshauptversammlung

 

Am 29.07. konnte nun endlich die Jahreshauptversammlung des SV Söhnstetten stattfinden. Da diese im Jahr 2020 coronabedingt ausgefallen war, berichtete der Vorsitzende Florian Junginger gleich über die vergangenen 2 Jahre. Hierbei dankte er vor allem den Mitgliedern des Vereinsrats, den Abteilungsleitern und allen Trainern und Übungsleitern für ihre pragmatische Herangehensweise, die in dieser besonders herausfordernden Zeit von Nöten war.

Bezüglich den Mitgliederzahlen konnte man insgesamt zufrieden sein. Trotz eines leichten Rückgangs ist die große „Kündigungswelle“ ausgeblieben.

 

Von einer etwas angespannten Finanzlage berichtete der Vorstand für Finanzen, Hermann Mayer. Alle nicht unbedingt notwendigen Maßnahmen mussten so auf das Jahr 2022 verschoben werden.

 

Bei den Vorträgen der einzelnen Abteilungen konnte im Bereich Tennis von einem einigermaßen normalen Betrieb berichtet werden, dies vor allem, da Individualsport zum Großteil weiterhin erlaubt war. Im Bereich Fußball sah es dagegen etwas anders aus. Hier musste der Spielbetrieb zwei Mal abgebrochen werden, was eine Annullierung der Saison zur Folge hatte. Mit Blick auf die Zukunft konnte jedoch bei den Herren von einer derzeit hohen Trainingsbeteiligung und einer soliden Anzahl an verfügbaren Spielern berichtet werden. Im Jugendbereich macht die geringe Anzahl an verfügbaren Trainern jedoch große Sorge. Harald Weidhaas appellierte an die Mitglieder, sich für ein Amt zur Verfügung zu stellen.

 Ulrike Häberle konnte für den Breitensport noch von einigen Aktivitäten vor dem Lockdown erinnern, mahnte jedoch ebenfalls einen leichten Rückgang bei den Übungsleitern an.

 

Die anstehenden Wahlen wurden von Herrn Bürgermeister Weise durchgeführt und sahen wie folgt aus:

 

Für die nächsten drei Jahre konnten Stefan Junginger (Technischer Leiter), Achim Grözinger (Öffentlichkeitsarbeit), Timo Heinzmann (Kassenprüfer), Markus Brodbeck (Beisitzer), Yvonne Kälble (Beisitzerin) und Volker Keydell (Beisitzer) gewonnen werden. Als neue Vorsitzende Finanzen wurde Melanie Haslanger für die nächsten 2 Jahre gewählt, ebenso Marika Schnabel und Hermann Mayer als Beisitzer.

 Florian Junginger (Vorsitzender Außenkommunikation), Simone Eisemann (Vorsitzende Sport), Dagmar Wiendlocha (Schriftführerin) sowie Hans-Peter Schmidt (Beisitzer) stellten sich jeweils für ein weiteres Jahr zur Verfügung.